Festivaltag am 16. Juli 2016

Das Schleswig-Holstein Musik Festival machte auch in diesem Jahr in Kiel Station.

Als Willkommensgruß für alle Freundinnen und Freunde schöner Töne fand in der Dänischen Straße der Festivaltag statt.
Am Sonnabend, 16. Juli, veranstaltete die Kaufmannschaft der Dänischen Straße ein buntes Programm und verlängerte
zudem die Öffnungszeiten ihrer Geschäfte. Die Landeshauptstadt Kiel war wieder Mitveranstalter. Weitere Förderer waren die Dierck Firmengruppe, Kiel-Marketing, der Kulturpartner NDR Kultur sowie das NDR Schleswig-Holstein Magazin.

Auf der großen Bühne auf dem Klosterplatz war selbstverständlich Joseph Haydn als Festivalthema die Hauptperson. Aber die Musik der internationalen Künstler an Geige, Cello, Klavier, Harfe und Oboe reichte von der Klassik bis ins 20. Jahrhundert.

Auf der Bühne am Warleberger Hof spielte das „Nina Reloaded Jazz Quartett“ groovigen Jazz und Soul.

Impressionen vom Festivaltag 2016 finden Sie hier: